Rechenzentrum: Zu mir oder zu dir? | Digitalisierung im Mittelstand

KEINE DIGITALISIERUNG OHNE RECHENZENTRUM: In Zeiten von Cloud, Corona und Connectivity denken immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen darüber nach, ihr Datacenter auszulagern, um die Sicherheit und Verfügbarkeit ihrer Daten und Anwendungen den Profis zu überlassen und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Keine Digitalisierung ohne Rechenzentrum | ucs datacenter GmbH - bringt IT in die Cloud!
Aufgabenverteilung und Übersicht Cloud Services (IaaS, PaaS, SaaS) - ucs Rechenzentrum Düsseldorf, NRW Deutschland

Rechenzentren sind das Epizentrum der Digitalisierung. Immer mehr Entscheider in mittelständischen Unternehmen sehen eine moderne Rechenzentrumsinfrastruktur als entscheidende Basis für die digitale Transformation ihres Unternehmens. Statt ein eigenes Rechenzentrum intern zu betreiben oder den zeit- und kostenintensiven Ausbau eigener Rechenzentren zu wagen, geht der Trend zum Auslagern bzw. dem Zukauf externer Speicher- und Rechenleistung.

 


 

Eigener Betrieb oftmals weder sinnvoll noch lukrativ

Die Digitalisierung sowie die sich schnell weiterentwickelnden Anforderungen an die Unternehmens-IT und -TK stellt viele Mittelständler vor Herausforderungen, wie sie zum Beispiel ihre Unternehmens- und Kundendaten vor Cyberattacken schützen können oder wie der Datenspeicher ausfallsicher und kosteneffizienter betrieben werden kann. Solche Fragen führen Unternehmer immer wieder vor die Entscheidung, weiterhin eigene Rechenzentren zu betreiben oder die ITK in ein modernes und hochsicheres Rechenzentrum auszulagern. Themen wie Ausfallsicherheit oder Skalierbarkeit rücken dabei mehr und mehr in den Mittelpunkt. Rechenzentren zu betreiben, ist Sache für Profis. Der Betrieb eigener Rechenzentren wird für den Mittelstand technisch, organisatorisch und wirtschaftlich zunehmend schwerer. Veraltete Gebäudeinfrastruktur lässt einen sicheren und effizienten Betrieb auf dem heutigen Stand der Technik kaum noch zu. Hinzu kommen Probleme bei der Ausstattung mit Fachpersonal. Mittelständler, die ihre Rechen- und Speicherkapazitäten an Experten auslagern, können Zeit, Geld und Nerven sparen und diese Energie auf ihr eigentliches Kerngeschäft fokussieren.

Auslagerung in ein deutsches Mittelstands-Rechenzentrum

Colocation und die Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern kann die zukunftsgerichtete Alternative zum Eigenbetrieb sein. Vom IT-Dienstleister gewünscht sind lokale Nähe, höchste IT-Sicherheit, Skalierbarkeit sowie Branchenkenntnisse und eine langfristige, vertrauensvolle Partnerschaft. Zudem möchten viele Mittelständler ihre Daten in Deutschland gespeichert wissen. Daran scheitern die großen, internationalen IT-Dienstleister und Cloud Betreiber - ihr Angebot geht oft am Bedarf des Mittelstands vorbei. Der deutsche Mittelstand ist vor allem in der Fläche angesiedelt. Die Rechenzentrumskapazitäten großer Cloud Betreiber aber sind in großen Ballungsregionen wie dem Rhein-Main-Gebiet um Frankfurt konzentriert. Auch in ihrer Angebots- und Servicestruktur werden Mittelständler oft nicht individuell berücksichtigt.

Gerade mittelständische Unternehmen wünschen sich bei IT-Outsourcing-Projekten einen IT-Dienstleister auf Augenhöhe und vor Ort in Deutschland, statt im Supportfall mit einem Callcenter im Ausland  telefonieren zu müssen.

 

ucs datacenter GmbH - bringt IT in die Cloud!

 

Betreuung auf Augenhöhe

Colocation und Managed Services sind hier sinnvolle Alternativen – das Team der ucs datacenter GmbH bietet Ihnen eine respektvolle Betreuung auf Augenhöhe und Services , die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmen entsprechen. 

Sicherheit im Fokus

Die ucs Cloud Services werden in Düsseldorf im ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum mit Platz für über 30.000 Server betrieben. Die dreigliedrig aufgebaute, weltweit größte Lampertz-Hochsicherheitszelle bietet uns mit einem exklusiven, einzeln abgesicherten Zugangsbereich Sicherheit für die sensiblen Systeme unserer Kunden:

  • Eigenständig abgesicherter Rechenzentrumsbereich mit gesondertem Zugangsschutz

  • Umfangreiche Brandschutzmaßnahmen für die Sicherheit Ihrer Daten und IT: von Argon-Gaslöschanlagen über Brandschutz-Standard F120 bis zur weltweit größten Lampertz-Zelle!

  • Klimatechnik - redundant, umweltschonend und hocheffizient!

  • Eigener Backbone mit Anbindung an wichtige europäische Austauschpunkte und Carrier

  • Doppelt und dreichfach abgesicherte Stromversorgung sorgt für die Ausfallsicherheit Ihrer RZ-Infrastruktur

 

Hybride Infrastrukturen: Cloud und Klassik unter einem Dach

ucs bietet jedem Unternehmen das passende Servicemodell! Vom Vor-Ort IT-Service über Bare Metall und Colocation bis hin zum vollständigen Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur in unserem Düsseldorfer Rechenzentrum. ucs bietet individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmte IT und Services. So können Sie als Mittelständler ihre zunehmend hybride Infrastruktur – klassisch und Cloud – unter einem Dach betreiben (lassen).

 


Lassen Sie uns über Ihren Bedarf sprechen - das ucs Team freut sich über Ihre Anfrage!

Jetzt anfragen!

*Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen.